• Kubusdeformation,2015, Terrakotta, 31x33x17cm, Wandobjekt
    Kubusdeformation,2015, Terrakotta, 31x33x17cm, Wandobjekt

Tom Feritsch

Vita

1946
Geboren in Freiburg im Breisgau
1966-72
Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe
1970-72
Studium der Kunstwissenschaft
seit 1973
lebt und arbeitet in Mannheim
seit 1984
künstlerische Arbeit und zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland

Mitgliedschaft in künstlerischen Vereinigungen:

  • BBK- Region Mannheim
  • Künstlerbund Rhein- Neckar e.V.
  • Der Anker e. V. , Ludwigshafen

Schwerpunkt der Künstlerischen Arbeit von Tom Feritsch sind plastische Arbeiten aus Terracotta und Eisen, die vom Bereich der Kleinplastik bis zu monumentalen Großplastken, sowohl für den Innen als auch für Außen, reichen.

Die besondere Wirkung der Plastiken entsteht durch die unterschiedlichen Oberflächenstrukturen der eingesetzten Materialien, deren Eigenfarbigkeit und haptische Qualität. Die insgesamt als archaisch zu bezeichnende Erscheinungsform der Werke umfasst ein breites Spektrum von der geometrischen Abstraktion bis zu freien figurativen Formen und Objekten.

Zahlreiche Arbeiten im öffentlichen Besitz.