Andreas Helmling

Vita

  • 9. Juni 1959 in Heidelberg geboren
  • Abitur und Photgraphieausbildung in Mannheim
  • 1978-88 Studium „Malerei“, „Bildhauerei“,Akademie
  • Karlsruhe, „Kunstgeschichte“ Uni Ka, „Film“ Frankfurt
  • Staatsexamen, dann Meisterschüler bei O.H. Hajek

-

Einzelausstellungen:

  • Mannheim
  • Karlsruhe
  • Regensburg
  • Bad Boll
  • u.a.

-

Gruppenausstellungen:

  • Bonn
  • Leonberg
  • Nagano
  • München
  • Kehl
  • Schwerin
  • Mannheim
  • Karlsruhe
  • Landau
  • u.a.

-

Skulpturen im öffentlichen Raum von:

  • Süßen
  • Gernsbach
  • Büchen
  • Karlsruhe
  • Berlin
  • Germersheim
  • Dresden
  • Radebeul
  • Gernsbach
  • Fellbach
  • Stettfeld
  • Kaiserslautern
  • Frankfurt am Main
  • Kaiserslautern-Mölschbach
  • Kaiserslautern-Dasenberg
  • Hanau
  • Saarbrücken-Kirkel-Limbach
  • Bad-Kreuznach
  • Rülzheim
  • Hördt
  • Germersheim
  • Ladenburg
  • Obereisesheim

-

Öffentliche und institutionelle Ankäufe seitens

  • Badenia Bausparkasse
  • Badisches Landesmuseum Karlsruhe
  • Bundesanwaltschaft Karlsruhe
  • Fiducia Karlsruhe
  • Forschungszentrum Karlsruhe
  • International Departement Karlsruhe
  • Karlsruher Lebensversicherung
  • Museum Würth Künzelsau
  • Regierungspräsidium Karlsruhe
  • Regierungspräsidium Stuttgart
  • Skulpturenmuseum Dr. Scholten Sheveningen NL
  • Stadt Karlsruhe